Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Zusatzlogo: Gezeichnetes Kind springt auf farbigen rechteckigen Blöcken.

Neues Minibüchlein „Mein Weg zur Kindertagespflegeperson“ erschienen

Wie wird man Kindertagespflegeperson? Wo findet man Beratung auf dem Weg in die Kindertagespflege und was bedeutet eigentlich QHB? Unter dem Titel „Mein Weg zur Kindertagespflegeperson“ ist dazu im Bundesprogramm „ProKindertagespflege: Wo Bildung für die Kleinsten beginnt“ ein neues Minibüchlein erschienen.  

„Mein Weg zur Kindertagespflegeperson“ greift die Qualifizierung nach dem Qualifizierungshandbuch (QHB) für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter drei Jahren auf. Anschaulich und informativ zeichnet es den Weg einer Quereinsteigerin in die Kindertagespflege nach. Thematisiert werden die Schritte von den ersten Berührungspunkten mit der Kindertagespflege, über die Beratung durch das Jugendamt bis hin zur Qualifizierung nach dem QHB und schließlich die Eröffnung einer eigenen Kindertagespflegestelle.

Das Minibüchlein adressiert potenzielle Kindertagespflegepersonen. Interessierte Personen erhalten einen praxisnahen Einblick in das Tätigkeitsfeld Kindertagespflege und die Qualifizierung nach dem QHB. Das Minibüchlein soll bei Leserinnen und Lesern Neugier wecken, sich mit der Tätigkeit als Kindertagespflegeperson auseinanderzusetzen. Das besondere Format erregt zusätzlich Aufmerksamkeit. Das Minibüchlein kann somit auch aktiv zur Akquise neuer Kindertagespflegpersonen genutzt werden.

Ausschnitte aus dem Minibuch "Mein Weg zur Kindertagespföegeperson"Ausschnitte aus dem Minibüchlein „Mein Weg zur Kindertagespflegeperson“

Exemplare von „Mein Weg zur Kindertagespflegeperson“ können kostenfrei über den Publikationsversand der Bundesregierung bezogen werden.

Publikationsversand der Bundesregierung
Tel.: 030 182722721
Fax: 030 18102722721

Gebärdentelefon: gebaerdentelefon@sip.bundesregierung.de
E-Mail: publikationen@bundesregierung.de

Seite drucken